Art.-Nr: 003-375-D

Paxton10 Server

UVP

€1.359,00

ohne MwSt

Vollständig webbasiert, lizenzfrei - keine Softwareinstallation erforderlich
Fernzugriff durch SSL/TLS-Zertifikat gesichert
Keine Konfiguration erforderlich
32-GB-USB-Backup - für zusätzliche Sicherheit
Automatisches Backup und flexible Systemwiederherstellung im Falle eines Laufwerkausfalls
Keine Konfiguration erforderlich, einfach den Weblink des Gerätes aufrufen, plattformübergreifende Kompatibilität (PC/Mac/Linux) über Google Chrome und Safari

Über – Der Paxton10 Server ermöglicht als Knotenpunkt für das gesamte System eine einfache Verbindung zu Ihrem Netzwerk über den Fernzugriff. Dabei reicht ein Paxton10 Server für die Unterstützung von bis zu 1000 Türen über mehrere Objekte hinweg. Die Paxton10 Software ist von jedem Gerät mit einer Internetverbindung aus zugänglich und vereinfacht so die Remote-Verwaltung von Objekten. Ohne jeglichen Konfigurationaufwand, es muß lediglich der auf dem Geräteboden angegebene Weblink aufgerufen werden.

Im Lieferumfang ist ein 32-GB-USB-Backup-Stick enthalten – für noch mehr Sicherheit.

Installation– Verbinden Sie das Netzteil mit dem Server PC . Schließen Sie den Server mit dem mitgelieferten CAT-Kabel an das Netzwerk an und schalten Sie ihn ein. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und geben Sie die am Server-Unterseite angegebene http://-Adresse ein. Anschließend müssen Sie nur noch Ihre persönlichen Login-Daten erstellen und schon ist der Paxton10 Server einsatzbereit.

Betrieb – Sobald Sie Ihr Login erstellt haben, erscheint die Seite für die Ersteinrichtung. Dort finden Sie einen Link zum Herunterladen und Installieren des Paxton10 SSL/TLS-Zertifikats auf Ihrem Gerät. Sie erhalten dann einen sicheren Link zu Ihrem Paxton10 System und können mit der Verwaltung Ihres Objektes beginnen.

 

Der Paxton10 Server ist ein Intel-Produkt und fällt daher nicht unter die 5-Jahres-Garantie von Paxton. Paxton unterstützt für dieses Produkt eine 3-Jahres-Garantie, wie von Intel vorgesehen.

Sehen Sie dieses Produkt in Aktion