Net2 software – Kompatilbität und support

Die Net2 Software ist mit folgenden Microsoft-Betriebssystemen kompatibel:

OS Version Supported Recommended version of Net2
Windows XP support up to specific version of Net2 Net2 v4.28
Windows 7 Net2 v6+
Windows 8 support up to specific version of Net2 5.04.6918
Windows 8.1 Net2 v6+
Windows 10 Net2 v6+
Windows Server 2003 support up to specific version of Net2 Net2 v4.28
Windows Server 2008 support up to specific version of Net2 Net2 v4.28
Windows Server 2008 R2 SP1 support up to specific version of Net2 Net2 v5.04.6918
Window Server 2008 (Domain Controller) support up to specific version of Net2 Net2 v4.27.7614
Windows Server 2012 R2 Net2 v6+
Windows Server 2012 R2 Domain Controller no support n/a
Windows Server 2016 Net2 v6+
Windows Server 2016 Domain Controller no support n/a
Windows Server 2019 Net2 v6+
Windows Server 2019 Domain Controller no support n/a

* Requires Windows Server 2008 R2 and Service Pack 1

Bitte beachten Sie: Server-Betriebssysteme wurden in der Standardkonfiguration getestet

In jedem Fall ist Kompatibilität Voraussetzung, um neueste Service Packs und Updates anzuwenden. Server-Betriebssysteme sind grundsätzlich kompatibel, aber deren Verwendung erfordert detaillierte IT-Fachkenntnisse, die u. U. bei unserem Support-Team nicht vorhanden sind, um eine funktionsfähige Installation durchzuführen. Dies betrifft besonders spezielle Versionen von Betriebssystemen.

Für den PC sind Administratorrechte erforderlich, um die Net2-Software zu installieren, und es werden entsprechende Benutzerrechte benötigt, um die Net2-Software zu verwenden.

Antiviren- oder Anti-Spyware-Programme können die Installation von Software stören, und dies gilt auch für Net2. Wir empfehlen die Verwendung des Antiviren-Programms von McAfee, da dies die wenigsten Probleme zu verursachen scheint. Falls während der Installation von Net2 Probleme auftreten sollten, empfehlen wir, die Antivirus-Software zu deaktivieren. Sollten die Probleme weiter bestehen, nachdem Sie die Antivirus-Software wieder aktiviert haben, wenden Sie sich bitte an den technischen Support der Antivirus-Software. Unser eigenes Support- Team könnte evtl. nicht in der Lage sein, Ihnen diesbezüglich Ratschläge zu erteilen.

Bitte beachten Sie, dass ab Net2 Software Version v5.00 die Betriebssysteme Windows XP und Windows Server 2003 nicht unterstützt werden. Die letztmalig dafür kompatible Net2 Softwareversion ist die Version v4.28. Eignung für Virtuelle Maschinen (VM)

Die Net2-Software kann auch auf einer virtuellen Maschine, anstelle von dedizierter Hardware, installiert werden. Die Beurteilung der Eignung und des Ressourcenmanagements ist durch qualifiziertes IT-Personal vor der Implementierung unter Verwendung der nachfolgenden Hardware- Richtlinien durchzuführen.

Im Fall eines ungewöhnlichen Problems kann es erforderlich sein, dass die Software zur weiteren Fehlersuche auf einen physischen PC transferiert werden muss.

Microsoft empfiehlt, SQL nicht auf einem Domain Controller zu installieren, aufgrund von Sicherheitsrisiken bei Verwendung von SQL 2008/2012. Aus diesem Grund haben wir die Installation von Net2 auf Domain Controllern ab v4.28 gesperrt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

KOMPATIBILITÄT – HARDWARE

Ein PC mit den folgenden Spezifikationen ist für die Net2 Software erforderlich:

Intel® Core™ i3 (oder äquivalent)
4GB RAM oder mehr
Minimum 20GB freier Plattenspeicher
Anzeige:
Min. 1024 x 768 Pixel Auflösung
Max. 1920 x 1080 Pixel Auflösung
USB2.0 und Ethernet Anschluss

Für optimale Performance empfehlen wir die folgende PC Spezifikation:

Intel® Core™ i5 (oder äquivalent)
8GB RAM oder mehr
Minimum 40GB freier Plattenspeicher
Anzeige:
Min. 1024 x 768 Pixel Auflösung
Max. 1920 x 1080 Pixel Auflösung
USB2.0 und Ethernet Anschluss

SIP Server/Client Anforderungen:

H.264 Video Codec
G.711 (PCMU/A) Audio Codec
SIP INFO oder RFC2833 ist zur Fernöffnung von Türen via SIP Client erforderlich. (Andere DTMF Formate werden nicht unterstützt)
Um die Kompatibilität mit einem 3rd-Party-SIP-Server / Client zu gewährleisten, empfehlen wir vor der endgültigen Installation den Test des Systems mit der Entry Türstation.

KOMPATIBILITÄT – NETZWERK

Soweit Geräte über einen Ethernet-Netzwerkanschluss (z.B. TCP/IP RS485-Schnittstelle oder eine Net2 I/O-Karte) verfügen, ist das Gerät mit IEEE802.3 Ethernet-Infrastrukturen kompatibel, die 10BaseT mit 10 Mbps und das IPv4-Netzwerk-Protokoll unterstützen.

Der IP-Datenverkehr zwischen der Benutzer-Interface-Software und der Server-Software (bei Verwendung im Client-Server-Betrieb) sowie zwischen der Server-Software und den I / O-Baugruppen verwendet die Ports im Bereich von 6474 bis 6485. Bei Verwendung eines TCP/IP RS485- Adapters werden die Ports 10001 und 30718 benutzt. Dabei wird eine Kombination von TCP- und UDP-Kommunikation verwendet. Dies sollte bei Routern berücksichtigt werden, die Portfilterung oder Port-Forwarding verwenden.

Wir empfehlen, dass wo immer Net2 Daten über TCP/IP kommuniziert werden, die Datensicherheit und Schwachstellen der Komponenten berücksichtigt werden sollten. Eine VPN-Verbindung (Virtual Private Network) sollte verwendet werden, wenn die Daten über das Internet geroutet werden. Bei gefährdeten internen Netzwerken raten wir zum Einsatz eines V-Lan. Die Netzwerkverbindung und dessen Sicherheit sollte durch eine kompetente Person implementiert und betreut werden, die Netzwerk-Konfiguration, Planung und Design wird durch unser Support-Team nicht betreut.

ÜBERLEGUNGEN ZUR NETZWERKSICHERHEIT

Die Umsetzung der korrekten Stufe von Netzwerksicherheit auf Ihrer Website wird dringend angeraten. Es obliegt dem Benutzer, die entsprechende Sicherheitsstufe für seine Website zu verwenden. Paxton empfiehlt die folgenden IT-Sicherheitsvorkehrungen zu Ihrer Referenz: Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen.

SUPPORT

Wir haben ein Support-Team, welches bei der Installation der Net2-Software und deren Benutzung unterstützt. Es ist in der Lage, Anfragen von Errichtern vor, während oder nach der Inbetriebnahme einer Anlage zu beantworten.

Unser Support-Team ist im Umgang mit der Software geschult und mit den empfohlenen Betriebssystemen vertraut. In der Regel werden die Installationen vom Errichter selbst durchgeführt, ohne dass Sie die Unterstützung unseres Support-Teams benötigen. Sollten ungewöhnliche Probleme auftreten, ist es vielleicht vonnöten, dass Spezialisten unseres Support-Teams helfen. Was auch immer die Ursache des Problems ist, bemüht sich unser Support-Team, so schnell wie möglich zu helfen.

Die Beratung durch unser Support-Team kann auf die Installation und den Betrieb des Net2-Systems und dessen Software eingeschränkt werden. Jeder andere Ratschlag oder Diskussionen im Zusammenhang mit PC-Hardware, Betriebssystemen, Netzwerkinfrastruktur oder anderen Systemen und Software, die nicht von Paxton Access geliefert werden, sind als informell, unverbindlich und nicht als Ersatz für die notwendige fachliche Kompetenz zu verstehen, Sie ersetzen nicht die spezifischen Aussagen der entsprechenden Fachleute. Bitte auch unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen beachten, die auch in diesen Fällen gültig sind. Darüber hinaus gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.